Und wie kam es zu Coach Wolfgang Schewe und Team

bild-schewe-convention

Bis zum September 2014 ging Wolfgang Schewe davon aus, den Rest seines Lebens als Privatier genießen zu können …

bild-schewe-autoÜber 25 Jahre hinweg war er als ganzheitlicher Unternehmensberater, Krisenmanager und Coach tätig. In dieser Zeit war er Aufsichtsrat und gewählter Wirtschaftsbeirat in 28 Unternehmen sowie Interims-Geschäftsführer/ -Leiter von zwölf Unternehmen. Dazu kam eine Berufung als geschäftsführendes Mitglied einer Kooperation zur Wirtschaftsförderung mit Sitz in Brüssel.

bild-schewe-strand

Im Jahr 2012 beendete er seine aktive Laufbahn und wurde Privatier.

Als Privatier widmete er sich dann den anderen Dingen des Lebens.

bild-schewe-wilhelminen

Dazu zählten:

  • ein Studium der Theologie
  • tiefgehende Gespräche mit nationalen und internationalen Freunden, Politikern und Wissenschaftlern
  • die Durchführung von Workshops zum
    Thema Neurowissenschaften und Christentum und
    damit eine nachhaltige Hilfestellung für viele Menschen
  • die Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Projekten
  • sowie natürlich auch seine sechs Kinder und sechs Enkelkinder.

Im Sommer 2014 hatte Wolfgang Schewe die Oberaufsicht über ein ehrenamtliches Projekt, in dessen Rahmen eine Geschäftsidee für ein mittelständisches Handwerksunternehmen gefunden werden sollte. Nach über zwei Monaten mit Marktanalysen, Recherchen und Feldversuchen war DIE individuelle Marktnische für das Unternehmen identifiziert und wurde dann in die Praxis umgesetzt.

Bei diesen Marktanalysen und Recherchen stieß man auch auf lukrative und einfach umzusetzende Marktnischen aus vielen anderen Bereichen.

bild-schewe-und-team-1Und so entstand im Team die Idee, dieses Know-how stets aktuell zu halten und es an Menschen weiterzugeben, die eine solche Chance in ihrem Leben verdienen. Diesen Weg geht Wolfgang Schewe seit Sommer 2015  gemeinsam mit einem kleinen Team von langjährig Vertrauten. Im Team prüfen wir die aktuellen, sofort anwendbaren Marktnischen.

bild-schewe-und-team-2Zeitgleich unterstützen wir seit 2016 wieder ausgewählte Unternehmen, Kliniken und kommunale Einrichtungen.

Nicht mehr im großen Stil wie früher, sondern unter Einhaltung einer guten Work-Life-Balance.

      Warum? Weil es uns Freude macht ...
      Büro Dortmund
      Büro Berlin
bild-schewe-ministerpraesident

Hier mit Ministerpräsident Haseloff

Und noch ein Hinweis: Wolfgang Schewe wird machmal gefragt, warum er so viel weiß trägt – und seine Teammitglieder haben ihn gebeten, auf den Fotos im Internet mal schwarz mit Krawatte zu tragen. Das käme „besser rüber“. Er sagt dann immer: „Einen Tick darf man haben. Und besser ehrlich und authentisch als gekünstelt und Show.“ Wolfgang Schewe ist also kein Arzt und ganz bestimmt auch kein Esoteriker oder Guru – sondern ein Mann mit großem Know-how und langjähriger Praxiserfahrung, der einfach immer er selbst ist. Er will sich weder verstellen noch anbiedern müssen. Und das ist aus Sicht der Teammitglieder auch vollkommen in Ordnung.

Individuell :: ethisch :: fair :: menschlich